Werkzeuge für Heim & Garten

Fluoreszierender Paletten Stuhl


  • Skill level
    Einfach
  • Costs
    10 €
  • Duration
    Unter 1 Tag

Den Stuhl hab ich vor ein paar Monaten mit meinen 13-jährigen Neffen gebastelt. Er ist für den Proberaum seiner Band. Ein Cuebasehänger...

Fotos vom Bau hab ich kaum.

Du brauchst
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Schwingschleifer
  • Paletten
  • Kette
  • Balken
  • Leimholzplatte
  • Schaniere
  • Schrauben
  • Leim
  • Farbe
  • Acrylklarlack
Schritt 1 3

Bau

Der Stuhl besteht aus:

Teilen von zwei 1,20x1,20m Paletten, die nur aus Brettern und Blöcken bestehen
ca. 2m Kette als Aufhängung für den Sitz
der aus einer Leimholzplatte 40x45x2cm
als Unterbau 5x10cm Balkenresten einer 40 cm zwei 35cm lang
als Blende hatte ich noch 1cm dicke 7 cm breite Brettreste
die Rückenlehne ebenfalls aus einer Leimholzplatte 40x55cm
verbunden sind Sitz und Lehne mit 2 Schanieren

Die Paletten waren schon zerlegt und 65 x 65 cm Quadrate davon hatte ich noch auf Lager.

Erstmal werden alle Teile abgeschliffen, die Quadrate bei den Blöcken nochmal mit Schrauben fixiert, wie auf Bild 1 verleimt und an den 2 Quadraten verschraubt. Die 71 cm Bretter am Boden, die 75 cm von hinten und die 67cm oben als Lehne.

Für den Sitz wird die Leimholzplatte in ein 45x40cm und ein 55x40cm zerschnitten und abgeschliffen. Dann noch die Balkenstücke unten, seitlich 35cm und vorne 40cm am Sitz und die Blenden aus 7 cm breiten Brettern befestigen und die Rückenlehne mit den zwei Schanieren befestigen.

Bei der Lehne alle Kanten abrunden und nochmal alles mit feinen Papier abschleifen. (Gespräch mit meinen Neffen: Na i schleif  sicher nimma, des is a schass/aber du wolltest doch den Stuhl bauen, soll ja deiner werden/ja aber i schleif nimma/wer an stuhl bauen will muss schleifen, i kann ihn ja verheizen/ja ok, gib her, trotzdem a schass)

Die Ketten innen an den Blöcken anbringen, den Sitz auf die Ketten legen, einrichten, so das die Ketten nach innen zeigen und unten am Unterbau abschrauben. Fertig ist das Teil, man kann sicher auch den Sitz aus den Rest der Paletten bauen wenn man möchte.


Schritt 2 3

Farbe Sitz

Grün wollte er haben, also den Sitz wieder rausbauen und zuerst gelbgrün lackieren, nachdem er trocken war wurden die Seiten abgeklebt und der Sitz mit Wasser besprüht. Das Wasser zieht sich am Lack zu Tropfen zusammen, dann ca. in einem 75-80 Grad Winkel aus einer Richtung die Wassertropfen mit schwarzen Lackspray leicht besprühen bis sich eine Art Schatten auf den Wassertropfen bildet. Das gleiche mit den gelbgrünen Lackspray aus der gegenüberliegenden Seite um das überschüssige schwarz zu überdecken. Das kann man wiederholen bis es einen gefällt. Man darf das Werkstück natürlich nicht bewegen sondern muss von beiden Seiten sprayen können. Dann die Tropfen trocknen lassen übrig bleibt dieser Wassertropfeneffekt. Wir hab das zum erstenmal gemacht, für Sprayer ein alter Hut. Fehlten noch die Blenden und die Rückseite der Lehne. Nach ein paar Tagen alles mit Klarlack einsprühen, nicht mit den Pinsel das muss erst fixiert werden, danach kann man nochmal pinseln und immer Atemschutz tragen beim sprayen. Der Lack darf nicht wasserlöslich sein.

Schritt 3 3

Farbe Rahmen

Es dauerte 1,5 Monate bis er wieder bei uns auf Besuch war und ich besaß die Frechheit den Rahmen ohne ihn weiß zu streichen. Schwarz wollte er und ich hatte noch die grüne fluoreszierende Farbe und Schwarzlichtspots hier. Also schwarz drauf, grün auf den Lehnen mit einer Bodenkleberspachtel und einer alten Zahnbürste, den Rest ihn machen lassen.

- Cool, hmm aber ohne Farbe war er eigentlich a schen oder - und jetzt war mein Moment - schau da is die Schleifmaschin brauchst nur abschleifen ggg 

Schwarzlicht LED hab ich ihn mitgegeben, der Stuhl kommt nächstes Wochenende, eine Rolle Scheifpapier kriegt er aber sicher zu Weihnachten oder ich nehm Schleifpapier statt Geschenkspapier hehe.


Tags