Werkzeuge für Heim & Garten

Osterdekoration aus Resten


  • Skill level
    Einfach
  • Costs
    1 €
  • Duration
    Unter 1 Tag

Ostern ist der perfekte Anlass meine Restekiste mal wieder etwas zu leeren . 

Alle Osterstrauchaufhänger habe ich aus Restholz gefertigt . 

Du brauchst
  • Glue pen and Glue gun
  • Cordless screwdriver
  • Dekupiersäge
  • Holzreste
  • Farbe
  • Seidenband
  • Holzgardienenringe
Schritt 1 4

Aufzeichnen

Zuerst kramt man in seine Restholzkiste nach verwertbaren Teilen . 

Es ist vollkommen egal ob es Pappelspeerholz oder Massivholz ist , alles kann verwertet werden .

Nun einfach Motive seiner Wahl aufzeichnen . 

Schritt 2 4

Aussägen und schleifen

vorbohren
vorbohren

Um die Hänger von innen zu sägen , muss erst mal mit einem 3er Bohrer vorgebohrt werden um mit der Dekupiersäge Innenschnitte machen zu können .

Danach kann mit der Dekupiersäge die Motive ausgesägt werden .
Ich habe einige Hänger gesägt , Hasen und Minischmetterlinge .
Bei den Schmetterlingen viel mir noch etwas schönes ein was ich damit machen konnte .
Aber dazu später mehr

Schritt 3 4

Malen und Seidenbänder anbringen

anmalen
anmalen

Jetzt nur noch mit etwas Farbe anmalen und Seidenbänder anbringen an der Hängedeco


Leider habe ich davon keine Bilder , war schneller gemalt wie ich ans knipsen gedacht habe .
Jeder sollte aber wissen wie man Dinge anmalt *lach*

Schritt 4 4

Ringe

Schmetterlinge
Schmetterlinge

Für die kleinen Schmetterlinge hatte ich noch alte ausrangierte Gardienenringe aus Holz .

Die Schmetterlinge passten super in die Ringe rein .
Also habe ich die Ringe in der Mitte mit einem kleinen Bohrer durchbohrt .
Anschließend einen Draht durchgeführt um sie nach dem anmalen aufhängen zu können .
Nachdem sie getrocknet sind , habe ich sie noch etwas angemalt .
Danach wird mit etwas Draht der Aufhänger ( Seidenband) durch das vorgebohrte Loch gezogen .
Dann habe ich mit dem GluePen die Schmetterlinge in die Ringe geklebt .

Fertig sind die Recycelten Gardienenringe