Werkzeuge für Heim & Garten

Werkzeugschrank


  • Skill level
    Normal
  • Costs
    58 €
  • Duration
    3-4 Tage

Meine Werkstatt wurde vor ein paar Wochen durch ein Unwetter überflutet.
Da dachte ich mir ,das ist die Gelegenheit deine Werkstatt neu zu gestalten.
Mein erstes Projekt sollte ein Schrank sein, das Kleinteile und etwas Werkzeug aufnehmen kann.
Die Maße 1000 x 400 x 1000 mm
Materialstärke min 18 mm.
Der Schrank sollte so 5-6 Schubladen enthalten.

Du brauchst
  • Akku-Bohrschrauber
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Handkreissäge
  • Hobel
  • Exzenterschleifer
  • Winkel
  • Bleistift
  • teppichmesser
  • Schrauben
  • Hammer
Schritt 1 10

Wie versprochen weitere Fotos

Schubladen mit Blende
Schubladen mit Blende
Schubladen von der Seite
Schubladen von der Seite

Wie versprochen,

habe ich mit weiteren Fotos die nächsten Schritte dokumentiert.

Schritt 2 10

Grobe Zeichnung ohne Maßstab

Zuerst hatte ich eine kleine Handzeichnung gezeichnet.
Ich legte hierbei die Schubladenhöhe und Anzahl fest.
Unterste Schublade mit 150 mm Höhe,
3 mit ca. 100-110 mm Höhe,
1 mit ca. 50 mm Höhe.

Schritt 3 10

Zuschneiden der Teile

Schubladenteile für Front & Rückwand
Schubladenteile für Front & Rückwand

OSB-Platte 1050 x 18 x 2050 mm

Aus den OSB-Platten 18 mm habe ich mit meiner Handkreissäge die Seitenwände, Boden und Rückwand gesägt.

OSB-Platte 1050 x 12 x 25050 mm

Aus der OSB-Platte 1050 x 12 x 2050 mm habe ich die Schubladeseiten mit der Handkreissäge zu gesägt.

Schritt 4 10

Schneiden der Sockelleisten

Sockelleiste vorne
Sockelleiste vorne
Sockelleiste hinten
Sockelleiste hinten
Sockelleiste angeschraubt
Sockelleiste angeschraubt

Sockelleiste 80 x 60 x 964 mm

Die Sockelleisten haben ein Format von 80 x 60 x 964 mm.

Die eine Sockelleiste, wurde bodenbündig an die  Rückwand geschraubt.

Die zweite habe ich an den Boden geschraubt, jedoch ca. 50 mm zurück versetzt.



Schritt 5 10

Schubladeleisten

Schneidern der Schubladenleiste aus Restbretter
Schneidern der Schubladenleiste aus Restbretter
Teile, gesägt, gebohrt
Teile, gesägt, gebohrt

Die Leisten sind nicht gerade ästhetisch schön geworden.

Da ich alles auf meiner Handkreissäge zuschneiden muss, ohne feste Einspannhilfe. Jedoch sind mir meine Finger wichtiger als die Ästhetik.

Schritt 6 10

Anschrauben der Schubladeleisten

Schubladenleisten
Schubladenleisten

Die Leisten habe ich dann rechts und links an die Seitenwände geschraubt.

Schritt 7 10

Zusammenbauen der Schubladen

Zusammensetzen der Schublade.

Die Flanken der Schublade habe ich aus den 18 mm OSB-Platten gesägt. Die lassen sich besser Dübeln.

Schritt 8 10

Leimen & Dübeln der Schubladen

Leimen & Dübeln der Schubladen
Leimen & Dübeln der Schubladen

Bohren, Leimen, Dübeln

Beim Bohren ist mir schon aufgefallen, das ich besser 20 mm starke OSB-Platten für die Schubfächer hätte nehmen sollen.

Ohne Bohrhilfe, ist es schon etwas schwierig die Löcher genau zu platzieren.


Schritt 9 10

Anbringen vom Boden der Schubfächer

Boden der Schubfächer
Boden der Schubfächer
Sperrholzplatte
Sperrholzplatte

Die Böden habe ich aus dünnen Sperrholzplatten gefertigt.

Die Böden wurden geleimt und mit dem Elektro-Tacker PKT 19 E von Bosch mit Klammern 16 mm festgeschossen.


Schritt 10 10

Erste Bilanz

Schrank mit den ersten Schubladen
Schrank mit den ersten Schubladen
Schrank von der Seite
Schrank von der Seite

Hier zeichnet es sich ab, das meine Zeichnung wirklich recht grob war.

Ich habe jetzt schon 5 Schubladen, und es können noch 2 weitere folgen.

Und damit die Front schöner aussieht, kommen noch Verblendungen und Griffe an jede Schublade.

Fotos folgen 


Tags