Werkzeuge für Heim & Garten

Schaufelbagger

Frontlader
Frontlader

  • Skill level
    Normal
  • Costs
    4 €
  • Duration
    Unter 1 Tag

Ein Schaufelbagger, den ich nach einem Video im Netz für unseren Enkelsohn gebaut habe.

mein Holzblog
Holzopa auf FB

Du brauchst
  • Tischbohrmaschine
  • Dekupiersäge
  • Band-/Tellerschleifer
  • Sperrholzrest 4 mm
  • Sperrholzrest 6 mm
  • Holzreste 19 mm
  • Rundstab 10 mm
  • Rundstab 4 mm
  • Holzräder 50 mm
  • Achsdübel
  • Kantel
Schritt 1 4

Vorarbeiten

Vorlage zeichnen
Vorlage zeichnen
bereit zum Sägen
bereit zum Sägen

Eh klar - ehe es ans werkeln geht erst an den PC, Vorlage zeichnen (Bild 1).

Auf der Vorlage sieht man auch Räder. Diese habe ich letztlich aber nicht selbst gemacht, sondern im Netz bestellt, samt Achsdübel.

Die Vorlage wurde ausgedruckt und auf geeignete Holzreste in passender Stärke aufgebracht. Wenn benötigt werden Teile im Stapel gesägt (Bild 2).

Schritt 2 4

Sägen und bohren

Fahrerkabine
Fahrerkabine
Fahrerkabine
Fahrerkabine
Schaufelarme
Schaufelarme
Motorgehäuse
Motorgehäuse
Hering ablängen
Hering ablängen
Hydraulik
Hydraulik

Begonnen hab ich mit der Fahrerkabine. Diese wurde aus einem Kantelrest gemacht. Mit der TKS auf Maß sägen, mit dem Forstnerbohrer die "Fenster" bohren (Bilder 3+4) und mit der Deku die Frontschräge machen.

Auf der Deku wurden auch gleich die restlichen Teile zugeschnitten (Bilder 5+6). Für die Hydraulik hab ich statt der geplanten 4 mm Buchenstäbe Teile von einem Hering abgetrennt (Bild 7), der zufällig auch die passende Stärke hatte.

An der Tischbohrmaschine senkte ich Löcher in die 10 mm Rundstäbe (Bild 8) - hier kommen die Teile vom Hering rein.

Schritt 3 4

Zusammenbau

erste Baugruppen
erste Baugruppen
Chassis
Chassis
fehlen nur die Räder
fehlen nur die Räder
funktioniert
funktioniert

Nach und nach hab ich die einzelnen Baugruppen zusammengefügt (Bilder 9+10) und schon bald war das Chassis samt Schaufel und Hydraulik fertig (Bild 11) und funktionierte (Bild 12).

Fehlten nur noch die Räder, aber die waren erst bestellt.

Schritt 4 4

Endarbeiten

alle Teile komplett
alle Teile komplett
Räder bemalen
Räder bemalen
Löcher für Achsdübel anzeichnen
Löcher für Achsdübel anzeichnen
Rundstab ablängen
Rundstab ablängen
es wird bunt
es wird bunt
Trockendock
Trockendock
fertig
fertig
Schaufel auf Halbmast
Schaufel auf Halbmast
Schaufel oben
Schaufel oben

Räder und Achsdübel sind gekommen (Bild 13).

In den Tagen des Wartens hat der Enkel beschlossen, dass der Frontlader farbig werden soll. Also hab ich die Räder bemalt und zum Trocknen auf zwei Pinsel gesteckt (Bild 14).

Die Trockenzeit nützte ich dazu, erst einmal die Bohrungen für die Achsdübel anzuzeichnen (Bild 15) und  dann auf der Tischbohrmaschine die Achslöcher zu bohren.

Ehe die Räder eingesetzt werden hab ich die Rundstäbe der Schaufelhalterungen abgetrennt (Bild 16). Dann ging es auch schon ans Bemalen. Hätte man das früher gewusst, hätte ich die Teile natürlich schon vor dem Zusammenbau bemalt - so wurde es etwas kniffliger (Bilder 17+18).

Nach dem Trocknen konnte ich die Räder einsetzen.
Dazu hab ich die Achsdübel im vorderen Teil (wo die Räder aufsitzen) mit etwas Holzwachs poliert. Dann kam etwas Leim in die Achslöcher. Die Dübel wurden hineingepresst, dabei diente ein Stück Schleifpapier als Abstandhalter, so dass die Räder sich leichtgängig drehen lassen.
Damit war es geschafft, der Schaufelbagger/Frontlader war fertig (Bilder 19-21) und konnte übergeben werden.


Tags