Werkzeuge für Heim & Garten

Weihnachtskerzenständer mit Kometenschweif


  • Skill level
    Einfach
  • Costs
    5 €
  • Duration
    Unter 1 Tag

Wieder einmal Heimwerkerherausforderung-
Materialem sollten sein Holzbrett, Kerze, und optional noch Tannenzweige.

Herausforderung angenommen.

Du brauchst
Schritt 1 7

Material und Vorbereitung

Als Material suchte ich mir Paulownia aus. Das hatte ich aber nur in relativ dickem 18mm da.
An der Bandsäge schnitt ich mir erst die Rohlinge in passender Größe aus.
Diese Rohlinge trennte ich dann in dünnere Brettchen auf.

Auf dem Dickenhobel brachte ich die Brettchen dann noch einheitlich auf 6mm.
Dafür klebte ich mir die Brettchen auf ein Trägerbrett mit Opferleisten, um den Hobelschlag zu umgehen.

Schritt 2 7

Sägen an der Dekupiersäge

Die Vorlage habe ich mir am Computer erstellt und auf A4 Klebeetiketten gedruckt.
Auf die Rohlinge brachte ich Kreppband auf, und darauf kam dann die Vorlage.
Vor dem Sägen bohrte ich noch die Löcher für die Innenschnitte.

An der Dekupiersäge schnitt ich dann die Teile nach Vorlage aus.
Den Schweif des Kometen schnitt ich dabei so, dass er flexibel etwas nach vorne gebogen werden konnte.

Schritt 3 7

Schleifen

Um die Sägebrate zu beseitigen und die Oberfläche zu glätten schliff ich die Teile auf meinem Schleifbrett.

Schritt 4 7

Nuten und Falz

Um die beiden Seitenteile zu verbinden, fräste ich an einem eine Falt von 3mm Tiefe und der 6mm Breite, also der Stärke des Holzes, an.

Um die Bodenplatte einzusetzen, fräste ich in die Seitenteile eine Nut.
Etwas Restholz nahm ich dabei als Abstandhalter für den Fräser, um die richtige Höhe zu haben.

Schritt 5 7

Zusammenbauen

Zunächst leimte ich die Bodenplatte an ein Seitenteil, dann diese beiden Teile an das zweite Seitenteil.

Der Schweif des Kometen sollte plastisch aus dem Seitenteil hervorragen. Dafür leimte ich von hinten ein kleines Holzstückchen ein, um den Schweif nach vorne zu drücken.

Der Kerzenständer war jetzt noch etwas kippelig, aber dafür hatte ich ja noch den runden Knopf mit ausgesägt, der nun unter die Bodenplatte geklebt wurde, und somit stand alles stabil.

Schritt 6 7

Ölen

Mit Leinölfirnis gab ich der Bastelarbeit noch ein schönes Finish.
Das Leinöl trug ich mit einem Pinsel auf, und nahm nach kurzer Zeit die Überschüsse mit einem Tuch wieder auf.

Schritt 7 7

Fertig

Nun war der Kerzenständer fertig. Bestückt habe ich ihn mit einer LED-Kerze.
Und schließlich wurde noch etwas Tannenzweigdeko hinzugefügt.


Tags