Werkzeuge für Heim & Garten

Tanzpaar - ein Geschenk für mein "großes" Enkelkind


  • Skill level
    Normal
  • Costs
    60 €
  • Duration
    3-4 Tage

Mein großes Enkelkind (14 Jahre) hat einen Tanzkurs besucht und ihn dann am Abschlussball beim Vortanzen sogar mit dem zweiten Platz belegt. Ich habe daraufhin diese Projektvorlage gefunden und ihr das Tanzpaar als Geschenk gebastelt.
Das Projekt hat viele verschiedene Einzelteile mit unterschiedlichen Holzarten auf mehreren Ebenen. Bei diesem Projekt muss man unbedingt absolut exakt arbeiten.

Du brauchst
  • Exzenterschleifer
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Bleistift
  • Zollstock
  • Winkel
  • Holzleim
  • Zwingen
  • Dekupiersäge
  • Schleifring
  • Schleifpad
  • Finishöl
  • Platte 10-mm-Massivholz Ahorn (410 x 150 mm)
  • Platte 10-mm-Massivholz Kirschbaum (280 x 110 mm)
  • Platte 10-mm-Massivholz Nussbaum (350 x 150 mm)
Schritt 1 4

Vorlage auf das Holz aufbringen und sägen

Die Vorlage habe ich wieder mit selbstklebender und rückstandsfreier Folie auf das unterschiedliche Holz entsprechend aufgebracht. Beim Sägen habe ich absolut konzentriert darauf geachtet, exakt der Linie entlang, ohne auch nur ein wenig abzuweichen, zu sägen. Hin und wieder musste ich eine Pause mit einem kühlen Bierchen machen :)

Schritt 2 4

Alle Teile mit der Hand und Schleifpad sauber entgraten und schleifen

vorsichtig mit der Hand schleifen
vorsichtig mit der Hand schleifen
vorher
vorher
nachher
nachher
alle Teile fertig verarbeitet
alle Teile fertig verarbeitet

Die Teile habe ich alle mit der Hand geschliffen. Da auch Teile aus unterschiedlichen Hölzern zu einer Einheit Zusammengeführt werden, durfte hier keinesfalls zu viel Werkstoff abgenommen werden. Fast alle Teile hatten eine Funktion in Verbindung mit einem anderen Teil zur Stabilisation.

Schritt 3 4

Der Zusammenbau des Tanzpaares

Nur ein kleiner Millimeter etwas daneben, schon ist ein Spalt zwischen Bein und Oberkörper
Nur ein kleiner Millimeter etwas daneben, schon ist ein Spalt zwischen Bein und Oberkörper
Man muss wirklich exakt ausrichten...
Man muss wirklich exakt ausrichten...
... und dann ohne zu verrutschen verleimen
... und dann ohne zu verrutschen verleimen
Die Haare mit dem Kopf der Frau verleimt
Die Haare mit dem Kopf der Frau verleimt
Die nächste Ebene ebenfalls plan verleimt
Die nächste Ebene ebenfalls plan verleimt
Ansicht der Rückseite mit der Ergänzung der nächsten Ebene
Ansicht der Rückseite mit der Ergänzung der nächsten Ebene
Steht einwandfrei von alleine, G.s.D.
Steht einwandfrei von alleine, G.s.D.
Die letzte Ebene beginnen
Die letzte Ebene beginnen
Die Skulptur auf den Boden verleimen
Die Skulptur auf den Boden verleimen
Natürlich darf die Rose nicht fehlen
Natürlich darf die Rose nicht fehlen
Fertig ist das Tanzpaar noch nicht ganz...
Fertig ist das Tanzpaar noch nicht ganz...
... es muss jetzt noch mit Öl eingelassen werden
... es muss jetzt noch mit Öl eingelassen werden

Mit dem Zusammenbau habe ich erst mal "trocken" üben müssen. Jedes Teil hatte irgendwie eine Funktion für das nächste Teil und musste daher an die richtige Stelle verleimt werden. Auch musste ich besonders darauf achten, dass die Figur plan auf dem Boden steht. War schon ein arges Gefummel bis man es beieinander hatte. Und der Kasten Bier wurde immer leerer :(

Schritt 4 4

Das Tanzpaar ölen

Und wenn man das so sieht...
Und wenn man das so sieht...
... ist man wieder glücklich und froh, was man gschafft hat
... ist man wieder glücklich und froh, was man gschafft hat

Mit einem Pinsel habe ich vorsichtig das Tanzpaar mit Öl eingelassen. Auch hier habe ich nur soviel aufgetragen, damit ich das Abwischen von überschüssigem Öl vermeiden kann. Jetzt kam das Holz wieder im vollen Glanz zur Geltung und überzeugte auch im Kontrast zueinander.