Werkzeuge für Heim & Garten

Blumenkasten oder Dekokiste oder ähnliches


  • Skill level
    Einfach
  • Costs
    15 €
  • Duration
    1-2 Tage



Zu Ostern gab es diese Kästen gefüllt mit ein paar Kleinigkleiten. Derzeit werden die Kästen genutzt um mehere Übertopf für ein paar Pflanzen Es ist auch machbar die Kästen innen einfach mit Folie auszukleiden und dann direkt zu bepflanzen. Oder Gewürze drin zu lagern oder oder oder. Die Verwendung ist den jetzigen Besitzern überlassen.

Zu Ostern gab es diese Kästen gefüllt mit ein paar Kleinigkleiten.

Derzeit werden die Kästen genutzt um mehere Übertopf für ein paar Pflanzen

Es ist auch machbar die Kästen innen einfach mit Folie auszukleiden und dann direkt zu bepflanzen. Oder Gewürze drin zu lagern oder oder oder.

Die Verwendung ist den jetzigen Besitzern überlassen.

Du brauchst
  • Kapp- und Gehrungssäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Drahtbürstenaufsatz
  • Leim
  • Acryl Farben
  • Pinsel
  • Stahlwolle
  • Bretter gehobelt (ca. 1,2 x 10 x Länge je nach Belieben)
  • Sperrholz
Schritt 1 7

Sägen

Als erstes habe ich mir eine Brett (gehobelt) gesucht was bei mir noch rumstand.
Ein die Kappsäge kam dann ein Anschlagleiste dran, ganz genau nach Augenmaß.Die Kappsäge wurde dann auf 45 Grd eingestellt und die Bretter zersägt. Daraus kamen 12 kleine Brettchen mit je zwei Kanten mit 45 Grad.Diese wurden dann mit Hilfe von Malerkrepp und Holzleim geklebt.
Als erstes habe ich mir eine Brett (gehobelt) gesucht was bei mir noch rumstand.
Ein die Kappsäge kam dann ein Anschlagleiste dran, ganz genau nach Augenmaß.

Die Kappsäge wurde dann auf 45 Grd eingestellt und die Bretter zersägt. Daraus kamen 12 kleine Brettchen mit je zwei Kanten mit 45 Grad.

Diese wurden dann mit Hilfe von Malerkrepp und Holzleim geklebt.

Schritt 2 7

Oberfläche vorbeireiten

Die Kästen wurden alle mit einer Drahtbürste (Aussatz für die Bohrmaschine) strakt gebürstet.

Schritt 3 7

Böden

Beschweren beim Kleben
Beschweren beim Kleben

An die Kästen klebte ich innen je zwei Leisten als Auflage der Böden an. Auf diese wurden dann die Sperrholzböden geklebt

Nach dem Trocknen habe ich dann aus 4 mm Sperrholz die Böden aufgezeichnet und dann mit der Stichzäge ausgesägt.

Schritt 4 7

Malerei

Als erstes ein leichtes Grau, dann was Farbliches (Grün, Himbeere, etc.) und dann drei Schichten Weiss.
Jede Kiste bekam 5 Anstriche.

Schritt 5 7

Entschliff

Dafür habe ich Stahlwolle benutzt. Solange schleifen bis die Farben hervorkommen und die Struktur des Holzes sichtbar wird.

Nochmal eine Nacht warten und dann habe ich alles noch mit einen Lappen (ganz wenig Verdünung) abgewischt.Dafür habe ich eine Metallbox mit Lappen und ein paar Tropfen Verdünung. Der Lappen ist nur ganz leicht "Nebelfeucht".
Zu Ostern kam dann noch Ostergras, Blumentöpfe und ein paar Aufmerksamkeiten rein.

Schritt 6 7

Bilder

weiter Bilder

Schritt 7 7

noch mehr

Bilder


Tags