Das DIY-Leiterregal: Optisch ein Hingucker und praktisch für Kräuter, Kochbücher und Kochbesteck

In einer Küche hängt ein Regal aus einer alten Obstleiter an der Wand. Darin stehen Kochbücher, Gläser mit Gewürzen und weitere Küchenutensilien.
Aus einer alten Obstleiter, ein paar Schrauben und ein wenig Kreativität kannst du ein modernes Leiterregal im Landhausstil für dein Gartenhäuschen oder deine Küche nachbauen.

  • Schwierigkeit
    Mittel
  • Kosten
    80 €
  • Dauer
    1-3 h

Einleitung

Es ist immer wieder spannend, wie man aus alten Möbeln und Gartenutensilien ganz individuelle Einrichtungsgegenstände selber bauen kann. Aber aus einer alten Obstleiter ein modernes Regal im Landhausstil? Das geht. Egal ob für die Küche zuhause oder die kuschelige Ecke in deinem Gartenhäuschen – du brauchst nur etwas Kreativität, einen halben Tag Zeit sowie ein paar Materialien und Werkzeuge. Und im Nu wird mit diesem Hingucker jede Ecke wohnlicher. 

Bei allen Schritten musst du natürlich streng auf deine Sicherheit achten und gewisse Vorkehrungen für den eigenen Schutz treffen. In unserer Übersicht findest du die korrekte Schutzkleidung für alle Anwendungen.

Du brauchst
Hilfsmittel
  • Wurzelbürste
  • Schutzbrille
  • Schraubzwingen
  • Geodreieck
  • Bleistift
  • Schleifklotz
Materialliste
  • Alte Obstleiter
  • Schleifpapier (Körnung 80)
  • 6 Wandmontage Winkel
  • (125/75 mit Langloch an beiden Seiten)
  • 4x16 mm Schrauben SPAX panhead
  • 75 mm Flachwinkel 90 Grad
  • 3,5x17 mm Schrauben SPAX Senkkopf
  • 5x70 mm SPAX Senkkopf
  • 6mm Wanddübel
  • 3,3x50 mm Schraubhaken offen
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

Schritt 1 5

Holzleiter vorbereiten

Mit der Wurzelbürste wird eine alte Obstleiter bearbeitet.
Mit der Bosch NanoBlade Säge werden die Enden der Leiter in einem 45-Grad-Winkel zurechtgesägt.
Mit einem Schleifklotz und -papier werden die frisch gesägten Enden einer alten Holzleiter abgeschliffen.

Du brauchst: NanoBlade-Säge, Wurzelbürste, Geodreieck, Schleifklotz, Bleistift, Schutzbrille, Schleifpapier (Körnung 80), Alte Obstleiter

Reinige zunächst deine Obstleiter mit einer Wurzelbürste. Wichtig ist, dass keinerlei Spreißel abstehen und auch kein feuchtes Moos mehr am Holz ist (Bild 1). Überlege dir jetzt, wie lange die beiden Teile deines Eckregals werden sollen. Hilfreich ist, wenn du dir den Platz genau anschaust, für den das Regal vorgesehen ist. In unserem Beispiel haben wir uns für ein Verhältnis 2/3 zu 1/3 entschieden. Säge nun deine Leiter entsprechend deiner Vorstellung durch – und zwar mittig zwischen zwei Sprossen.

Nehme jetzt das lange Leiterteil, zeichne mit dem Geodreieck am frisch gesägten Ende einen 45-Grad-Winkel ein und säge die Leiter entsprechend dieser Linie durch (Bild 2). Schleife anschließend mit dem Schleifklotz und dem Schleifpapier das Ende sauber ab (Bild 3). Wiederhole diesen Schritt mit dem kurzen Leiterteil. Bedenke dabei, dass der 45-Grad-Winkel beim kurzen Leiterteil entgegengesetzt angebracht werden muss, damit du sie über Eck miteinander befestigen kannst. Tipp: Einfacher ist es, wenn du die Leiterteile mit Schraubzwingen an deiner Arbeitsplatte befestigst.

Schritt 2 5

Winkel für Wandbefestigung am Regal anbringen

Mit einem Bosch Akku-Schlagbohrschrauber wird ein Loch in eine Holzleiter gebohrt.
Mit einem Akku-Schlagbohrschrauber wird ein Winkel mit einer Schraube an eine alte Leiter montiert.

Du brauchst: Akku-Schlagbohrschrauber, Holzbohrer, Holzbit, Wandmontage Winkel, 4x16 mm Schrauben SPAX panhead, Zwei Leiterteile aus Schritt 1

Als nächstes müssen beide Leiterteile für die Anbringung an der Wand vorbereitet werden. Markiere dafür die Stellen an beiden Leiterstücken, an denen die Winkel für die Wandbefestigung angebracht werden sollen. Diese zeichnest du jeweils mittig zwischen den beiden ersten und den beiden letzten Sprossen oben sowie in der Mitte des Leiterteils unten ein.

Bohre die Löcher vor (Bild 1), denn sonst besteht die Gefahr, dass das Holz der Leiter bricht. Schraube anschließend die drei Winkel an die Leiter (Bild 2). Auch hier gilt: Wenn du die Leiter mit Schraubzwingen an deiner Arbeitsfläche befestigst, fällt dir das Arbeiten wesentlich leichter.

Schritt 3 5

Wandregal richtig positionieren

Der Bosch UniversalLevel 360 projiziert ein grünes Laser-Kreuz an eine Wand.
Der Bosch UniversalLevel 360 projiziert ein grünes Laser-Kreuz an eine Wand. Mit einem Bleistift wird ein Bohrloch für ein Leiterregal markiert.
An der Wand ist ein grünes Laser-Kreuz zu sehen. Ein Mann markiert mit einem Bleistift Bohrlöcher für die Befestigung eines Regals an der Wand.

Du brauchst: UniversalLevel 360, Stativ

Lege jetzt beide Teile des Leiterregals in die gewünschte Ecke auf den Boden. Schiebe sie bündig aneinander, verbinde sie aber nicht. Als nächstes musst du dich entscheiden, auf welcher Höhe du das Regal anbringen möchtest. Hast du die perfekte Höhe bestimmt, ist es natürlich wichtig, dass es waagerecht angebracht wird. Nehme dazu am besten den Bosch UniversalLevel 360 mit Stativ und projizier dir damit eine horizontale Linie an die Wände.

Richte das Gerät so aus, dass die vertikale Linie direkt durch die Bohrlöcher einer Wandbefestigung des auf dem Boden liegenden kurzen Leiterteiles geht (Bild 1). Jetzt kannst du das kurze Leiterregal problemlos anheben, an der waagerechten Linie ausrichten und die Bohrlöcher für die drei Wandbefestigungen einzeichnen (Bild 2). Fahre ebenso mit dem längeren Leiterteil fort (Bild 3). Drehe dazu den Bosch UniversalLevel 360 um die eigene Achse, bis die vertikale Linie die Bohrlöcher einer Wandbefestigung des längeren Leiterteils trifft. Die horizontale Linie bleibt dabei unverändert. So sitzt dein neues Leiterregal perfekt an der Wand.

Schritt 4 5

Leiterregal an der Wand montieren

Mit einem Akku-Schlagbohrschrauber wird ein Loch in die Wand gebohrt.
Eine Holzleiter wird mit einem Akku-Schlagbohrschrauber an die Wand geschraubt.
Mit einem 90-Grad-Flachwinkel werden zwei Teile einer alten Obstleiter zusammengeschraubt.

Du brauchst: Akku-Schlagbohrschrauber, Holzbohrer, Steinbohrer, Bleistift, 90-Grad-Flachwinkel

Als nächstes müssen mit der Schlagbohreinstellung die Löcher gebohrt (Bild 1) und anschließend die Wanddübel gesetzt werden. Nehme anschließend das lange Leiterteil und schraube dieses fest an die Wand (Bild 2). Das wiederholst du mit dem kürzeren Leiterteil und am Ende müssen noch beide Teile mit zwei Flachwinkeln zusammengeschraubt werden – sowohl an der oberen oben als auch unteren Innenkante (Bild 3). Achte wieder darauf, dass du die Löcher für die Anbringung der Flachwinkel am Holz vorbohrst.

Schritt 5 5

Schraubhaken befestigen

An die Unterseite eines Holzleiter-Regals wird ein Schraubenhaken eingedreht.
Kräuter, eine Schere und ein Glas sind an einem Leiterregal an Haken aufgehängt.

Du brauchst: Akku-Schlagbohrschrauber, Holzbohrer, 3,3x50 Schraubhaken offen

Der Großteil ist nun erledigt. Jetzt geht es noch um den Feinschliff. Als erstes setzt du Haken für Küchenbesteck und Gewürze. Bohre dazu mit dem 3mm-Holzbohrer kleine Löcher in die untere Seite deines neuen Regals und schraube die Schraubhaken in die vorgebohrten Löcher (Bild 1). Anschließend kannst du mit dem Dekorieren beginnen (Bild 2.) und dein neues DIY-Küchenregal bewundern.