Baue einen kleinen Spielzeug-Osterhasen für deine Kinder

Bild von einem Nachzieh-Osterhasen aus Holz in einem Kinderzimmer

  • Schwierigkeit
    Mittel
  • Kosten
    50-100 €
  • Dauer
    1-3 h

Einleitung

Ein schnelles Projekt zu Ostern: einen Nachzieh-Osterhasen aus Holz selber bauen

Du brauchst
Hilfsmittel
  • Mundschutz
  • Schutzbrille
  • Schraubzwingen
  • Bleistift
Materialliste
  • 1 Leimholzplatte aus Kiefernholz (80 × 30 × 1,8 cm)
  • 1 Kiefernholzstange (0,8 × 100 cm)
  • 4 vorgefertigte Holzräder (ca. 6 cm Durchmesser)
  • 1 Ringschraube mit Holzgewinde
  • Schnur
  • Hasenschablone
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

Schritt 1 4

Erste Schritte

3A103133Ein Bild mit allen Werkzeugen, die zum Bauen des Nachziehhasen benötigt werden
Hier ein Überblick, was Du alles dafür brauchst
Bild einer Person, die die Konturen der Hasenschablone nachzeichnet
Konturen der Hasenschablone auf der Holzplatte nachzeichnen

Du brauchst: Bleistift, Leimholzplatte, Hasenschablone

Zunächst die ausgedruckte Hasenschablone ausschneiden. Die Schablone dann auf die Leimholzplatte legen und die Konturen mit einem Stift nachzeichnen.

Hasenschablone

 

Schritt 2 4

Den Hasen aussägen

Bild einer Person, die den Hasen mit einer Akku-Stichsäge von Bosch aussägt
Den Hasen mit einer Akku-Stichsäge ausschneiden

Du brauchst: Stichsäge, Schraubzwingen

Als Nächstes die Holzplatte mittels Schraubzwingen auf der Werkbank fixieren. Mit einer Akku-Stichsäge und einem Sägeblatt für Kurvenstiche den Hasen vorsichtig aussägen. Anschließend die Stange auf die gewünschte Länge kürzen (wir kürzen unsere auf 14 cm).

Ein Tipp für diejenigen, die auch die Holzräder selbst aussägen möchten: Die Räder einfach mithilfe eines Lochsägen-Aufsatzes (6 cm Durchmesser) aus dem Reststück der Leimholzplatte aussägen und gründlich abschleifen.

Schritt 3 4

Oberfläche glätten

Bild einer Person, die den Holzhasen mittels eines Multischleifers abschmirgelt Oberfläche mithilfe eines Multischleifers glätten

Du brauchst: Multischleifer

Jetzt den ausgesägten Hasen mit einem Multischleifer abschmirgeln, um die Oberflächen zu glätten.

Schritt 4 4

Räder anbringen

Bild einer Person, die die Holzräder am Holzhasen anbringt
Räder einfach befestigen

Du brauchst: Holzräder, Ringschraube mit Holzgewinde, Schnur

Fast geschafft! Mit einem 8-mm-Bohraufsatz Löcher in die Pfoten und die Räder bohren, dann die Stangen durch beide Bohrlöcher schieben. Als Nächstes die Holzräder auf die Stangen schieben und eine Ringschraube mit Holzgewinde in die Vorderachse schrauben. Zu guter Letzt eine Schnur als Leine am Hasen befestigen. Fertig!