Werkzeuge für Heim & Garten

Werkstatt Sicherheit / Verschönerung


  • Skill level
    Normal
  • Costs
    45 €
  • Duration
    Unter 1 Tag

Habe heute ein paar Kleinigkeiten zur Verschönerung und auch für die Sicherheit gemacht, die Absturzsicherung im oberen Stock, ist nichts besonderes aber trotzdem wichtig, aus Resten 2St 40mm breite und 1St 80mm breite Leisten zugeschnitten und mit Flachdübel zusammen geleimt, die Kanten abgerundet und alles abgeschliffen das man sich nicht verletzen kann. Bild 1-2+10

Einen Handlauf für den Stiegenaufgang, der Handlauf ist eine Metall Gardinenstange um 8,90€, aus einer Restleiste zwei 10cm und eine 14cm Leiste zugeschnitten, mit der 20mm Lochsäge einmal durchgebohrt und bei den zwei 10cm mit der Lochsäge aber ohne Bohrer ca. 1cm tief gebohrt, das ich nicht abrutsche habe ich das Stück wo ich durchgebohrt habe als Führung genommen. Die Gardinenstange passte genau in das 20mm Loch. Bild 3-10

Rückseite des Stiegenaufgang etwas verkleidet mit noch vorhanden 12mm OSB-Platten Reste. Bild 11-12

Du brauchst
  • Handkreissäge
  • Multifunktionswerkzeug
  • Akku-Bohrschrauber
  • Oberfräse
  • Schwingschleifer
  • Tischbohrmaschine
  • Gardienenstange
  • Alu-Schienen
  • OSB-Reste
Schritt 1 1

Stiegenaufgang

Hier sieht man die unregelmäßigen abstände
Hier sieht man die unregelmäßigen abstände
Mist den Strich sieht man überhabt nicht
Mist den Strich sieht man überhabt nicht
Alu-Schiene nach dem Bohren und senken
Alu-Schiene nach dem Bohren und senken
Mit PMF190 eine schlitz gesägt und Alu-Schiene hineinstecken
Mit PMF190 eine schlitz gesägt und Alu-Schiene hineinstecken

Beim Stiegenaufgang gab es zur Wand noch unregelmäßige abstände die haben mir nicht gefallen, ein paar 12mm OSB-Platten-Reste zurechtgeschnitten und den einzelnen Stufen angepasst, mit einer Leiste einen Strich gemacht und zugeschnitten (Bild 1-5).
Nach zwei Wochen warten auf die Alu-Leisten aus Deutschland, waren dafür fast um die Hälfte Billiger als bei mir hier in Österreich, konnte ich endlich die Stufenkanten mit den Leisten schützen. Nach dem Zuschneiden, Bohren, Löcher senken und alles montieren habe ich mir gedacht, da habe ich es mit den Schrauben etwas übertrieben, alle 10cm eine Schraube ist doch etwas zu viel, leider sieht man das auf den Bilder nicht so gut.


Tags