Werkzeuge für Heim & Garten

Randsteine, Bordsteine setzen


  • Skill level
    Schwer
  • Costs
    100 €
  • Duration
    1-2 Tage

Teil 3: Ich baue eine Garage für meine Werkstatt und meinen Traktor. Vor die10x5 Meter Bodenplatte kommen Pflastersteine. 

Als Vorbereitung dafür kommt eine Reihe Randsteine auf eine Seite. Die andere Seite endet direkt an der Bodenplatte. 
Die Schwierigkeit hier ist ein großer Höhenunterschied und ein Gefälle. 
Der ganze Bereich wurde also mit entsprechend viel Schotter aufgeschüttet. 
Ps: Teil 1, 2 und 4 folgen. Muß noch die vielen Bilder sichten...

Du brauchst
  • Betonmischer
  • Randsteinheber
  • Gummihammer
  • Richtschur
  • Randsteine
  • Betonkies
  • Sack
  • Schotter
Schritt 1 3

Richtschnur ziehen und Graben ausheben

Ich habe die Richtschnur an der Außenseite der neuen Mauer ausgerichtet. Davon 3m zur Bodenplatte hin an mehreren Stellen gemessen. Von der Bodenplatte aus konnte ich nicht messen, da die Kante der Bodenplatte mir zu ungenau war. 

Danach an der Richtschnur einen Graben ausgehoben. Dieser war ca. 40 breit, und ca. 30 tief. 
Danach wurde der Graben mit 20cm Schotter gefüllt und verdichtet. 

Schritt 2 3

Beton einbringen und Steine setzen

Für 10 Meter Länge habe ich 2,5 Sack Zement und ca. 0,5 Tonnen 0/16 Betonkies benötigt. Die Mischung für den Betonmischer war 4 zu 1, erdfeucht.

Der Graben wurde auf ca. 10-15 cm mit Beton auf geschüttet. 
Auf der Seite zum Land hin habe ich die Schürze ca. zu 2 Drittel des Randsteines aufgefüllt. 
Die Innenseite bis auf 14cm zur Oberkante. Das hängt von der Höhe der verwendeten Steine ab. 
Mit einem Randstein Heber habe ich die Randsteine grob ausgerichtet, anschließend mit Wasserwaage und Gummihammer anhand der Richtschnur ausgerichtet. 

Schritt 3 3

Fertig

Den Weg vorne habe ich noch frei gelassen damit ich mit dem Traktor Schotter anliefern und verteilen kann. Danach wird vorne noch 5 Steine gesetzt. 

Der vierte Schritt meines Bau Projektes ist das Pflastersteine legen....dazu demnächst mehr. 


Tags