Werkzeuge für Heim & Garten

Vom Lärchenpfosten zum Leimholz und Tisch


  • Skill level
    Normal
  • Costs
    150 €
  • Duration
    2-3 Tage

Die beste Ehefrau aller Ehefrauen "SPRACH" , ein neuer Tisch muss sein. Also was "TUN". Materialauswahl , Eiche, nein zu dunkel oder Robinie, ach zu dunkel und problematisch beim bearbeiten (giftig). Also Lärche ist ja auch vorhanden. Damit. auf in die Werkstatt.

Du brauchst
  • Router
  • Random Orbit Sander
  • Bandsäge
  • Oberfräse
  • Akku-Schrauber
  • Sägestation
  • Flachdübelfräse
  • Langlochbohrmaschine
  • Holzgallenfräser
  • Abricht- Dickenhobel
  • Kantenschleifmaschine
  • Winkelschleifer
  • Handhobel
  • Nuthobel
  • Schrauben
  • Rampa-Muffe
  • Tischlerware
  • Tischlerware
  • Möbelhartöl
  • Finishöl
  • PU-Leim
  • Ausgeichfüße
Schritt 1 8

Hobeln und formatieren des Holz

Rohhobler
Rohhobler
Besämen
Besämen
Sortieren und Zusammenzeichnen
Sortieren und Zusammenzeichnen
Lamello setzen
Lamello setzen
Mit PU-Leim verleimen
Mit PU-Leim verleimen
Verleimen
Verleimen

Wie alle meine Projekte beginnt es mit der Tischlerware. Ablängen der Rohware, dann Besäumen und Abrichten. Nach den Dickenhobel das Zusammenzeichnen der Bretter. Es werden Lamellos gesetzt und die Bretter mit PU-Leim verleimt.

Schritt 2 8

Fehlerstellen ausbessern

Die Harzgallenfräse
Die Harzgallenfräse
Anzeichnen und Ausfräsen
Anzeichnen und Ausfräsen
Holzflicke
Holzflicke
Einleimen
Einleimen
Egaliesieren
Egaliesieren
Ausbohren der der Ausfallästen
Ausbohren der der Ausfallästen
Einleimen
Einleimen

Da Lärche ein sehr harzreiches Holz ist müssen die Harzgallen ausgefräst werden. Da einige Ausfalläste da waren, wurden diese ausgebohrt und aufgeleimt. Danach wurde die Platte mit den Hobel geglättet. Das Schleifen mit den Excenterschleifmaschinen , Korn 80, 120 und 180 war der Abschluss.

Schritt 3 8

Formatieren der Platte

Kante auf 35 Grad abgeschrägt
Kante auf 35 Grad abgeschrägt

Die Patte wurde aus 95 x 70 cm formatiert. Die Kante auf 35 Grad abgeschrägt um sie optisch zarter erscheinen zu lassen.

Schritt 4 8

Das Untergestell

Probe
Probe
Fertig
Fertig
Einsetzen der Ranpanmutter
Einsetzen der Ranpanmutter

Alle Arbeitsschritte für das Untergestell sind nicht mit Fotos dokumentiert. Die Längs- und Querhölzer wurden auf 35 Grad abgelängt. Dann wurden die Kanten mit einen 3 mm Fräser abgerundet. In den unteren Querhözer wurden Rampa-Muffe, für die Ausgleichfüße eingelassen. An den oberen Querhölzer sind Schlitze und an den Längshölzer die Zapfen. Auch wurde eine 12 mm Nut für die Halteklötze gefräst. Dann wurde in den Querhölzer eine 2 cm und 8 cm lange Nut gefräst sie dient zur Aufnahme der Steher. Nach dem Schleifen ein Probezusammenbau.

Schritt 5 8

Die Holznägel

Zuschnitt
Zuschnitt
Anspitzen
Anspitzen
Vorbohren
Vorbohren
Einschlagen
Einschlagen

Die Querhölzer wurden mit Holznägel nach den Verleimen gesichert. Eine Lärchenleiste 8 x 8 mm auf 4 cm abgelängt. und angespitzt. Die Löcher wurden mit einen 6 mm Bohrer vorgebohrt. Die Holznägel kurz einweichen und ohne Leimbeigabe eintreiben. 

Schritt 6 8

Nutklötze

Fräsen
Fräsen
Fertig
Fertig
Nacharbeiten mit Nuthobel
Nacharbeiten mit Nuthobel
Nut
Nut
Test 1
Test 1

Die Nutklötze wurden 12 x 10 mm gefräst. Nach den Test mit den Nuthobel angepasst.

Schritt 7 8

Ölen des Tisches

Hartöl mit UV-Schutz
Hartöl mit UV-Schutz
Ölen
Ölen
Finishöl
Finishöl
Ausplieren
Ausplieren

Alle Teile wurden 2 x mit Möbelhartöl behandelt. Danach mit Finishöl eingelassen und mit einer Filzscheibe poliert. Das Schlußfinish erfolgte per Hand mit der Polierbürste.

Schritt 8 8

Hochzeit der Teile

Die Hochzeit mit Nutklötze
Die Hochzeit mit Nutklötze
Ende
Ende

Dann wurde das Untergestell mit der Tischplatte mit Nutklötze verbunden.