Werkzeuge für Heim & Garten

Pflanzen einer Hainbuchenhecke

Vorher
Vorher

  • Skill level
    Einfach
  • Costs
    330 €
  • Duration
    1-2 Tage

Damit das Großprojekt Gartengrenze zum Ende kommt, haben wir beschlossen eine Hainbuchenhecke zu pflanzen.

Dort wo einst die Gabionen standen, wurden mittlerweile L-Stützen eingebaut und der Pflanzstreifen komplett neu gestaltet. Schon zu der Zeit stand fest, wir müssen Platz für die Hecke lassen um nicht ständig auf dem Präsentierteller zu sitzen.

Die beste Pflanzzeit für eine (Hain) Buchenhecke ist Ende Oktober - Anfang November. Natürlich kann man das auch im Frühjahr machen, Empfehlenswert ist das aber nicht.

Preislich macht das auch Einiges aus. Oktober/November gibt es wurzelnackte Ware, sonst gibt es Ballenware, die fast das doppelte kostet.

Du brauchst
  • Spaten
  • Harke
  • Rechen
  • Fäustling
  • Pflanzenschere
  • Pflanzen
Schritt 1 7

Einkaufen in der Baumschule

Wurzelnackte Pflanzen
Wurzelnackte Pflanzen

Wir haben uns ganz bewusst für Pflanzen aus der Baumschule entschieden und nicht im Netz bestellt.

Unsere Erfahrung: Vor Ort gibt es die viel bessere Ware zu einem meist güntigeren Preis. Und so war es dann auch.

Bestellt hatten wir Warzelnackte Pflanzen, zweimal umgesetzt mit einer Größe von ca. 120cm.

Schritt 2 7

Vorbereiten der Pflanzreihe

Hier soll die Hecke gepflanzt werden.
Hier soll die Hecke gepflanzt werden.
Hit einer Harke wird der Rindenmulch zur Seite gezogen.
Hit einer Harke wird der Rindenmulch zur Seite gezogen.
Insgesamt sind das 23 Meter.
Insgesamt sind das 23 Meter.
Mit dem Kunststoffrechen säubern.
Mit dem Kunststoffrechen säubern.
Schnur spannen.
Schnur spannen.
Abstand von der Grenze: 77cm.
Abstand von der Grenze: 77cm.

Zuerst musste der Rindenmulch geräumt werden und das Unkrautflies erhielt einen Schnitt. Dazu habe ich mir eine Schnur gespannt.

Mitte Pflanze bis zur Grenze 77 cm. Lt. Nachbarrecht darf so die Hecke bis zu 3 Meter hoch sein. Aber ich muss auch dahinter um zu schneiden.

Schritt 3 7

Pflanzen

Die ersten Pflanzen werden gesetzt ....
Die ersten Pflanzen werden gesetzt ....
...... und an der Schnur ausgerichtet.
...... und an der Schnur ausgerichtet.
Nach vier Pflanzen kommt die Schnur weg.
Nach vier Pflanzen kommt die Schnur weg.
Drei Pflanzen pro Meter, 77 cm von der Grenze.
Drei Pflanzen pro Meter, 77 cm von der Grenze.
Pflanze für Pflanze wird eingegraben.
Pflanze für Pflanze wird eingegraben.
Das Loch muss so groß wegen der Wurzeln.
Das Loch muss so groß wegen der Wurzeln.

Das Unkrautflies wurde beidseitig zurückgeschlagen und dann konnte es los gehen.

Spatentief wird ein Loch ausgehoben. Ca. 25x25cm und ebenso tief.

Was für eine Arbeit bei dem Boden. Pflanze rein, Aushub anfüllen, festtreten, nächste.

Das Ganze machen wir jetzt 70 Mal. (Die Idee mit 70 Arbeitsschritten an dieser Stelle verwerfe ich.)

Schritt 4 7

Pflanzen an Tag 2

Sieht schon gut aus.
Sieht schon gut aus.
Kniepolster, trotzdem ist das nicht gut für das ledierte Knie.
Kniepolster, trotzdem ist das nicht gut für das ledierte Knie.
23 Meter fertig.
23 Meter fertig.
Abstand der Pflanzen ca. 30-33 cm
Abstand der Pflanzen ca. 30-33 cm
Feierabend
Feierabend

Da es am Freitag nach 23 Pflanzen nur noch geregnet hat, wurden am Samstag die restlichen 47 Pflanzen eingegraben.


Schritt 5 7

Bodenaktivator ausbringen

Aktivator von Oscorna.
Aktivator von Oscorna.
Der bewirkt, dass sich Regenwürmer on Mass ansammeln und den Boden natürlich auflockern.
Der bewirkt, dass sich Regenwürmer on Mass ansammeln und den Boden natürlich auflockern.
So sieht das Zeug aus.
So sieht das Zeug aus.
Wird entlang der Pflanze ausgebracht.
Wird entlang der Pflanze ausgebracht.

Da unser Boden wirklich schlecht ist, bringen wir bei jedem Pflanzen den Aktivator von Oscorna aus. Gibt es auch von anderen Herstellern, wir haben mit diesem die besten Erfahrungen gemacht.

Schritt 6 7

Abdecken mit Unkrautflies und Rindenmulch

Abdecken mit Flies und Mulch.
Abdecken mit Flies und Mulch.

Das Unkrautflies wird wieder beidseitig bis an die Pflanze gelegt und mit Rindenmulch abgedeckt.

Schritt 7 7

Der Pflanzschnitt

Vor dem Schnitt.
Vor dem Schnitt.
Vor dem Schnitt
Vor dem Schnitt
Teilschnitt
Teilschnitt

Das Wichtigste bei der Hainbuchenhecke ist der Pflanzschnitt.

Um einen optimalen Austrieb im Frühjahr zu haben, wird die Hecke beschnitten. Unten bleibt sie breiter als oben. Ähnlich einer Pyramide.

Schnitt regt Wachstum an um schnell eine blickdichte Hecke zu bekommen. Ein Düngen im Frühjahr wird folgen.